Foto

Da ist doch nicht etwa eine Marke auf dem Bild. Können Sie das Bild trotzdem noch nutzen? Und laufen da wirklich Leute durch das Bild, gibt es da nicht so etwas wie das Recht am eigenen Bild? Und dann war da noch die Kopie meines Fotos auf einer fremden Website, wie soll das denn vergütet werden und wie komme ich an meine Lizenzgebühr? Und der Unterschied zwischen einem Lichtbild und einem Lichtbildwerk ist Ihnen auch nicht ganz klar? Die Beratung von Fotografen und Verlagen zum Thema Fotos umfasst Rechtsgebiete wie das Urheberrecht, das Verlagsrecht, das Markenrecht, das Persönlichkeitsrecht, das Wettbewerbrecht, das Dienst- und Werkvertragsrecht. Gerade bei Verträgen wird oft Geld verschenkt. Lassen Sie Ihre Verträge prüfen!